B S C Unkelbach 1931 e.V.

Im Frühjahr 1931 wurde der Sportverein in Unkelbach gegründet. Er nannte sich damals DJK (Deutsche Jugendkraft).  Auf dem Platz der heutigen Mehrzweckhalle, befand sich der erste Sportplatz.                                                   1948 begann der Verein mit der Errichtung des neuen Sportplatzes an der Rheinstraße. Nach einem Jahr Bauzeit wurde dieser eingeweiht.                                                               

Der Sportplatz wurde in den Jahren 1956 - 1958 sowie 1973 - 1974 mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Unkelbach bzw. der Stadt Remagen in Eigenleistung saniert und mit einer Stützmauer versehen.
1980 wurde das vereinseigene Umkleidegebäude, wiederum in Eigenleistung errichtet, seiner Bestimmung übergeben. Der Bau wurde von der Stadt Remagen genau so  unterstützt wie das nächste anstehende Großprojekt, die Errichtung einer Flutlichtanlage.
Seit Gründung der Hallengemeinschaft 1974 ist der BSC Mitglied in diesem Gremium. Nach Fertigstellung der Mehrzweckhalle 1975 richtete der BSC einige Freizeitgruppen ein.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender

Michael Chrysant

 

2. Vorsitzender

Ottmar Müller

 

Geschäftsführer/Kassierer

Ronald Ludwig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang

Die Abteilun gen des BSC Unkelbach:

Fussball 1. Mannschaft

Fussball Alte Herren

Bambinifußball

Fussball F-Jugend

Fussball E-Jugend

Damenturnen

Gymnastik / Rückenschule Herren

Krabbelgruppe

Trainingszeiten und -orte sowie die jeweils zuständigen Ansprechpartner der einzelnen Abteilungen sind bei den oben genannten Vorstandsmitgliedern zu erfragen.

Alljährlich findet in der Woche vor Pfingsten auf dem Sportplatz die Sportwoche statt, an der sich zahlreiche Fußballmannschaften zum Turnier treffen. .
Die Weihnachtsfeier ist der Abschluss im Jahresablauf des BSC`s
.

Emblem-BSC-02

Vereinsanschrift

BSC 1931 Unkelbach e. V.

Rheinstraße 28

53424 Remagen-Unkelbach

BSC-Unkelbach@gmx.de